Boule

Am 03.August 2006 wurde im TuS Ottenhausen die Abteilung Boule gegründet.

Boule oder Pétanque, wie diese spezielle Variante des beliebten Kugelsports auch genannt wird, ist eine der sogenannten Life-Time-Sportarten und ein geselliger Freizeitspaß für jung und alt. Ebenso aber auch ein interessanter Wettkampfsport mit Turnieren und Ligaspielen. Anfänger lernen die Regeln und Grundtechniken dieses unterhaltsamen Spiels leicht und können recht schnell gute Erfolge erzielen. Boule wird auf jedem Boden gespielt – im Winter auch in Hallen. Die Bodenbeschaffenheit richtig einschätzen zu können, zeichnet erfahrene Spieler aus. Die Kugeln sind aus Metall haben einen Durchmesser von 7 bis 8 cm und wiegen 650 bis 800 Gramm. Für Kinder gibt es leichtere und kleinere Kugeln.

Wer spielt Boule?
Alt und Jung, Mann und Frau, Kinder und Jugendliche, Familien und Freunde, Spielgemeinschaften und Clubs. Das schöne daran ist: Jeder kann es sofort spielen - nur es zu gewinnen soll etwas schwieriger sein! 

Kommen Sie zu einem kostenlosen Probetraining bei uns vorbei, Wir freuen uns auf Dich-/Euch. 

 

Auf einen Blick:

Wann und wo wird trainiert: 
Training ab 01.April - 30.September (Sommerbetrieb): Mittwochs 18:00 - 20:00 Uhr - Hinter unserer Turnhalle
Training ab 01.Oktober - 31.März (Winterbetrieb): Montags 18:00 - 20:00 Uhr - Boule-Halle in Gersweiler

Abteilungs-/Übungsleiter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!