Prellball

1961 wurde Prellball durch Karl Ohligschläger in das Übungsangebot des TuS Ottenhausen aufgenommen. In den Jahren von 1976-1987 ruhte der Spielbetrieb. 1988 haben sich einige alte und neue Spieler(innen) zusammengefunden und die Abteilung Prellball unter der Leitung von Helmut Zimmermann zu neuem Leben erweckt. Erstmals seit Bestehen der Abteilung haben auch Frauen am Spielbetrieb teilgenommen. 

Heute sind wir eine muntere und eingeschworene Gemeinschaft die hart Trainiert, aber auch kein Fest das es zu feiern gäbe ausläßt. Unsere Abteilung besteht zurzeit aus 20 Mitglieder, davon 9 aktive Spieler und Spielerinnen, die regelmäßig jedes Jahr an den Saarlandmeisterschaften teilnehmen. 

Auch tragen wir jedes Jahr unser legendäres Jedermann-Prellball-Lyonerturnier aus, an dem Teilnehmer aus Vereinseigenen Abteilungen und auch Gastspieler anderer Vereine teilnehmen. Man braucht keinerlei Vorkenntnisse über Prellball für dieses Turnier zu haben, denn es soll ja Spaß machen. Durch dieses Turnier soll das Interesse am Prellball geweckt werden und wir hoffen dadurch neue Spieler und Spielerinnen zu bekommen.

Kommt zu uns ins Training, den unser Wahlspruch lautet: PIP - Prellball Ist Prima.

 

Auf einen Blick:

Wann wird trainiert: Donnerstags, 20.00 bis 22.00 Uhr

Wo findet das Training statt: Turnhalle Ottenhausen